Lasst uns den Klimawandel vermeiden!

Geschätzte Lesezeit: 2 min
Lasst uns den Klimawandel vermeiden!

Um die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels zu vermeiden, müssen die Treibhausgasemissionen bis 2030 halbiert und bis spätestens 2050 Netto-Null-Emissionen erreicht werden. Wussten Sie, dass sich unser Planet erwärmt? Dies bedeutet, dass der Klimawandel viel schneller vonstattengeht, als vorhergesagt wurde, aber wir haben noch Zeit, dies zu ändern, indem wir die Erwärmung, laut diesem Bericht, auf 1,5° C begrenzen. Wissen Sie, was auf dem Spiel steht, wenn wir unsere globale Erwärmung nicht begrenzen?

Um dabei zu helfen, freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir uns dem KMU-Klima-Engagement (SME Climate Commitment) verpflichtet haben. Ein international anerkanntes Klima-Engagement, das sich am neuesten Stand der Klimawissenschaft orientiert. Das Klimazentrum (climate hub) ist für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gedacht, die Informationen über das Klimaengagement und den Zugang zu Instrumenten bereitstellt. Sie arbeiten mit den führenden Partnern zusammen mit dem Ziel, den Weg zu einem Netto-Null-Geschäft einfach und nutzbringend zu gestalten.

 

Die Verpflichtung lautet wie folgt:

Wir sind uns bewusst, dass der Klimawandel eine Bedrohung für Wirtschaft, Natur und Gesellschaft insgesamt darstellt. Unser Unternehmen verpflichtet sich, unverzüglich Maßnahmen zu ergreifen, um:

  1. Unserer Treibhausgasemissionen bis 2030 zu halbieren
  2. Netto-Null-Emissionen vor 2050 erreichen
  3. Unsere Fortschritte jährlich zu veröffentlichen

Die Teilnahme an dem KMU-Engagement bedeutet, dass wir stolz darauf sind, von der Kampagne „Race to Zero“ der Vereinten Nationen anerkannt zu werden und uns Regierungen, Unternehmen, Städten, Regionen und Universitäten auf der ganzen Welt anzuschließen, die dieselbe Mission teilen.

Das neue Engagement von Tinware Direct führt unsere aktuellen Umweltmaßnahmen und-verpflichtungen weiter und zielt darauf ab, unsere eigenen Treibhausgasemissionen, sowie die innerhalb unserer Lieferkette, weiter zu reduzieren. Wir werden uns auf drei Kernbereiche konzentrieren:

  • Bereich 1 – Alle direkten Treibhausgasemissionen
  • Bereich 2 - Alle indirekten Treibhausgasemissionen aus dem Strom-, Wärme- oder Dampfverbrauch
  • Bereich 3 - Alle anderen indirekten Emissionen

Damit Tinware Direct erfolgreich ist, verpflichtet sich jeder im Unternehmen zu diesem Versprechen, und wir werden als Team zusammenarbeiten, um uns zu helfen, Ideen zu identifizieren und zu erneuern, um unsere Treibhausgasemissionen durch Richtlinien, Verfahren, neue Technologien und Maßnahmen zu senken.

 

Wir werden bei unserem Engagement für Netto-Null intelligenter vorgehen und als Unternehmen unseren Beitrag zur Reduzierung der Auswirkungen des Klimawandels auf die Welt leisten.

 

Um mehr über das Versprechen zu erfahren und sich selbst anzumelden, besuchen Sie den SME Climate Hub

 

 

 


Das könnte Sie auch interessieren Alle anzeigen

Wie Sie Ihre Verpackung zur Unterstützung einer Sache nutzen können
Wie Sie Ihre Verpackung zur Unterstützung einer Sache nutzen können
Es ist der Monat der LGBTQ+ Geschichte und wir untersuchen, wie man Verpackungen zur Unterstützung einer wichtigen Sache einsetzen kann.
Lassen Sie sich für Ihr nächstes Geschäftsprojekt inspirieren
Lassen Sie sich für Ihr nächstes Geschäftsprojekt inspirieren
Es ist an der Zeit, Ihr Unternehmen voranzubringen und neue Marktziele zu erreichen!
Top-Marken stellen auf nachhaltige Verpackungen um
Top-Marken stellen auf nachhaltige Verpackungen um
Zwei Marken ändern ihre Verpackungen, um nachhaltiger zu werden.