Fakt: Die richtige Verpackungsauswahl hilft, den Planeten zu retten.

Geschätzte Lesezeit: 3 min
Nachhaltigkeit

Die richtige Wahl der Verpackung wird dazu beitragen, unsere Umwelt zu retten. Das ist keine Übertreibung. Wenn Sie ein kleines Unternehmen oder ein KMU führen, mag es oft so erscheinen, als hätten Ihre Entscheidungen wenig oder gar keinen Einfluss auf die Welt. Hat der Wechsel zu LED-Lampen die Polarkappe gerettet? Vielleicht nicht, aber die Welt der Verpackung ist eine ganz andere Frage.

Im Jahr 2023 erzeugte die EU 84,3 Billionen Tonnen Verpackungsabfall, und das ist nur die Spitze des Eisbergs. Wie können Sie den Kohlenstoff-Fußabdruck Ihrer Verpackung reduzieren? Hier sind die Schlüsselfaktoren, die Sie berücksichtigen sollten.

Gewicht

Leichtbau ist der Prozess, das Gewicht von Material oder Produkt zu reduzieren, während das Produkt und die Funktionalität gleich bleiben. Leichtbauverpackungen verbessern die Nachhaltigkeit, senken die Kosten und optimieren die Logistikprozesse.

Ein einfacher Weg, dies zu erreichen, besteht darin, die Materialien zu wechseln, die zur Verpackung Ihrer Produkte verwendet werden. Zum Beispiel ist Glasverpackung aufgrund ihres eleganten Erscheinungsbilds und ihrer auffälligen Präsentation eine beliebte Wahl für Kerzen. Glasverpackungen sind jedoch nicht nur leicht zerbrechlich, sondern auch enorm schwer. Das Standardgewicht einer Ladung Produkte, die in Glas verpackt sind, beträgt 40.000 Pfund.

Alternativen wie Zinnkerzenbehälter mit Deckel sind wesentlich leichter. Daher könnten sie die ideale Wahl für ein nachhaltigeres Produktdesign sein.

Produktionsprozess

Dies ist einer der kniffligsten Teile für Unternehmen, da er oft aus dem Blickfeld gerät. Die meisten Unternehmen nutzen externe Verpackungslösungen. Daher haben Unternehmen oft keine Vorstellung davon, wie ihre Verpackung hergestellt wird und welche Auswirkungen dieser Prozess hat.

Dennoch gibt es hier Schritte, die Sie unternehmen können, wenn Sie sich für eine nachhaltige Wahl interessieren. Zertifiziert nachhaltige Verpackungen sind auf dem Markt leicht erhältlich. Sie sind die perfekte Wahl, um Ihren Kunden zu zeigen, dass Sie den umweltfreundlichen Weg mit Ihrem Unternehmen gehen.

Recyclingfähigkeit

Experten sind sich einig, dass das Recycling von Materialien die Umweltkrise nicht lösen wird, aber es wird den Schaden reduzieren.

Deshalb ist Metall ein fantastisches Verpackungsmaterial. 80% des produzierten Metalls bleiben heute im Umlauf. Es wird weder in Deponien vergraben noch verschwendet. Es ist ein echter Bestandteil der Kreislaufwirtschaft.

Umnutzung

Um sicherzustellen, dass Verpackungen minimalen Einfluss auf den Zustand des Planeten haben, müssen Sie über ihren gesamten Lebenszyklus nachdenken. Es ist wichtig, dass Hersteller das Öffnen der Verpackung nicht als das Ende ihres Lebens betrachten. Mit den richtigen Materialien und Designs kann Verpackung ein neues Leben und einen neuen Zweck finden. Dadurch wird verhindert, dass sie im Müll landet und Deponien verstopft.

Metallverpackungen sind ein brillantes Beispiel dafür. Kunden verwenden Zinnverpackungen, um wertvolle Gegenstände, Erinnerungsstücke und sogar Nachfüllungen aufzubewahren. Wenn Ihre Verpackung attraktiv, langlebig und praktisch ist, wird sie eher wiederverwendet. Kartonröhren und andere Verpackungsoptionen können ebenfalls wiederverwendet werden, z. B. als Blumentöpfe oder Stifthalter.

Laut einer aktuellen Umfrage von We-Pack verwenden 50% der Verbraucher Verpackungen erneut, während nur 5% sie sofort wegwerfen.

Entsorgung

Natürlich werden die meisten Verpackungsmaterialien irgendwann zu Abfall. Deshalb sollten Unternehmensinhaber über die Auswirkungen nachdenken. Während Kunststoffverpackungen Jahrzehnte oder sogar Jahrhunderte halten können, sind andere Optionen wie Kraftpapierverpackungen kompostierbar und biologisch abbaubar. Sie zersetzen sich im Laufe der Zeit und können sogar dringend benötigte Nährstoffe für den umliegenden Boden liefern.

Über den Earth Day

Der Earth Day wurde ursprünglich in den 70er Jahren jenseits des Teichs ins Leben gerufen. Seitdem hat er sich zu einer internationalen Bewegung entwickelt, an der 192 Länder für eine bessere Zukunft teilnehmen. Die Organisation ist verantwortlich für Hunderte von Millionen gepflanzter Bäume und 36 Millionen freiwilliger Helfer bei Aufräumaktionen.

Erfahren Sie mehr

Beginnen Sie noch heute, Ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern, indem Sie die richtige, nachhaltige Verpackung wählen. Ob Sie sich für Kraftpapier, Karton oder Zinnverpackungen interessieren, unsere Experten stehen Ihnen zur Seite. Nehmen Sie noch heute Kontakt auf oder erkunden Sie unser gesamtes Sortiment.


Das könnte Sie auch interessieren Alle anzeigen

Enthüllung der Kraft des Metalls: Die bevorzugte Verpackungswahl für EU-Kunden
Enthüllung der Kraft des Metalls: Die bevorzugte Verpackungswahl für EU-Kunden
Entdecken Sie die Gründe, warum Metallverpackungen zur bevorzugten Wahl Ihrer Kunden werden.
Upcycling-Wunder: 8 Möglichkeiten, unsere Verpackung wiederzuverwenden
Upcycling-Wunder: 8 Möglichkeiten, unsere Verpackung wiederzuverwenden
Wir haben großartige Upcycling-Ideen für unsere Verpackungen, die Sie an Ihre Kunden weitergeben können.