Dinge, die Sie mit neuen Kerzen möglicherweise falsch machen.— Tinware Direct Zum Inhalt springen
Um sicherzustellen, dass Ihre Bestellung vor Weihnachten ankommt, geben Sie Ihre Bestellung bitte vor dem 10. Dezember auf.
Um sicherzustellen, dass Ihre Bestellung vor Weihnachten ankommt, geben Sie Ihre Bestellung bitte vor dem 10. Dezember auf.
Dinge, die Sie mit neuen Kerzen möglicherweise falsch machen.

Dinge, die Sie mit neuen Kerzen möglicherweise falsch machen.

Kerzen sind die perfekte Möglichkeit, einen Raum gemütlicher zu machen und gleichzeitig das Zuhause mit einem wunderschönen Duft zu erfüllen. Eine Kerze zu verbrennen ist tatsächlich schwieriger als es scheint.

 

Hier ist, was Sie wissen müssen, um eine Kerze richtig abzubrennen…

Von Anfang an

Sie sollten Ihre Kerze am Anfang mindestens zwei bis drei Stunden lang brennen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Wachs perfekt schmilzt und gut nivelliert. Wenn die Kerze uneben ist, auch als „Tunneling“ bekannt, verkürzt dies die Lebensdauer der Kerze massiv. Dieses Problem kann manchmal behoben werden, wenn Sie die Kerze das nächste Mal für eine Weile brennen lassen.

 

Gesunder Docht

Ein gesunder Docht sorgt dafür, dass eine Kerze so lange wie möglich hält. Darauf sollten Sie bei der Pflege Ihrer Kerzen achten. Wussten Sie, dass Dochte auf 2,5 cm gekürzt werden sollten? Ein kürzerer Docht schafft eine bessere Arbeit, um einen Wachspool zu erzeugen, aus dem der Duft stammt. Wenn der Docht zu lang ist, verbrennt er Ihre Kerze schneller als nötig.

 

Eine Kerze beim Brennen bewegen

Es ist am besten, eine Kerze an Ort und Stelle zu lassen, bis Sie bereit sind, sie auszublasen. Wenn Sie die Kerze bewegen, während sie angezündet ist, kann dies zu Verschütten oder sogar zu einer Brandgefahr führen. Wenn das Wachs zu niedrig ist, wird das Glas viel heißer, was sehr gefährlich sein kann – es könnte sogar dazu führen dass Sie die Kerze fallen lassen.

 

Kerzen aufbewahren

Kerzenwachse sind hitze- und lichtempfindlich. Daher ist es wichtig, darauf zu achten, wie Sie die Kerzen aufbewahren. Bewahren Sie sie am besten an einem kühlen und trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf. So können Sie den Duft Ihrer Kerze in vollen Zügen genießen.

 

So pflegen Sie Ihre Kerze am besten und sorgen dafür, dass der Duft länger hält, um die Kerze optimal zu nutzen

Vorheriger Artikel Lasst uns den Klimawandel vermeiden!
Nächster Artikel UN-Klimakonferenz 2021